Schützenfest in Zeiten von Corona

Schuetzenfest 01

Liebe Schützenfamilie,
als erstes möchte ich mich im Namen des Vorstands ganz herzlich bei allen Bedanken, die unserer Einladung zum geselligen Beisammensein an unserem eigentlich höchsten Feiertag "Schützenfestsonntag" gefolgt sind.

Es war ein überaus erfolgreicher und schöner Tag, der uns gezeigt hat, dass man auch in nicht so berauschenden Zeiten zusammenstehen kann.

Angefangen hat der Tag für die Majestäten, dem Hauptmann, dem Fahnenträger, sowie Norbert und mir mit dem Besuch der heiligen Messe, zelebriert durch Pater Marek. Frau Wirtz vom Pfarrbüro hatte uns ermöglicht, dass wir von den 30 zur Verfügung stehen Plätzen 13 besetzen durften. Wir waren hoch erfreut, als wir aus der Kirche kamen und die Anzahl der Uniformierten vor der Kirche sahen.

Dort waren neben ca. 30 Mitglieder unserer Bruderschaft der Tambourcorps sowie eine Abordnung der Junggesellen zur Kranzniederlegung angetreten. DANKE !!!

Danach ging es zum Schützenplatz zum gemeinsamen Beisammensein bei Gegrilltem und Flüssigem – natürlich mit Genehmigung des Ordnungsamtes. Hier ein herzliches Dankeschön an alle Salat- und Kuchenspender/-innen. Wir hatten ein tolles großes Buffet. Natürlich auch an unsere Jugend, die die Arbeit am Grill übernommen hat.

Schuetzenfest 02

Ich denke mal, dass wir den anwesenden fast 60 Mitgliedern ein wenig Normalität des Alltags gegeben haben. Allen Kranken, die gerne mit uns gefeiert hätten, wünschen wir von Herzen eine schnelle Genesung, damit sie bald wieder dabei sein können.

Da ja die Urlaubszeit in vollem Gange ist, möchten wir es nicht versäumen, allen schöne Ferien und einen tollen Urlaub wünschen. Vor allem aber – kommt gesund wieder !!!

Liebe Grüße Annegret und der geschäftsführende Vorstand  

___________________________________________________________________________
Absage!

Liebe Gäste

Leider sind auch wir durch die Corona-Pandemie gezwungen unser Schützenfest 04.-06.07.2020 abzusagen.

Wir bedauern das sehr, trotz unserer Enttäuschung zeigen wir uneingeschränktes Verständnis für die eingeleiteten Maßnahmen.

Wir freuen uns schon jetzt, sie in Zukunft wieder gesund bei uns bergrüßen zu dürfen.

__________________________________________________________________________

Liebe Schützenfamilie,

manchmal überschlagen sich die Ereignisse und manchmal schneller als man denkt. 

Vor dem Hintergrund des Erlasses des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW vom 15. März 2020 werden wir unter Punkt 3, 4. Strichaufzählung dazu verpflichtet, unsere Sportstätte mit Wirkung vom 17. März 2020 zu schließen. 

Somit wird mit Wirkung vom 17. März 2020 bis auf weiteres der Schützenplatz für jegliche Zusammenkünfte & Veranstaltungen geschlossen.

Wann der Schützenplatz für alle Aktivitäten wieder freigegeben wird, teilen wir Euch rechtzeitig mit und hoffen auf eine nicht allzu lange Auszeit.

Passt alle auf euch auf und kommt gut durch die Zeit.

Sollte jemand bei Besorgungen Hilfe benötigen, so könnt ihr euch natürlich auch an mich wenden.

Es stehen Vorstandsmitglieder zur Hilfe bereit.

Brudermeister
Annegret Schaaf